Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
08:46

Zum Verlauf des Untergangs der deutschen Social Networks

"Wenn man sich die StudiVZ-Grafik in groß ansieht, kommt es einem so vor, als sei dass der Beginn eines Long Tail. D.h. ich würd eher denken, dass das Ding irgendwann mehr kostet als es bringt und Holtzbrink den Hahn zudreht. (Oder es fällt ihnen noch irgendwas ein, was weiss ich, Vermittlung von Ghostwritern für Diss.... ehm, Abschlussarbeiten oder so. XING arbeitet hart an der Umkehr des Trends, die Kasse ist auch voll genug dafür. Gerade gesetzliche Rahmenbedingungen lassen XING für B2B spannender erscheinen als Facebook. Spannender zudem als die Frage "Wann stirbtStudiVZ?" ist ja - Wann stirbt Facebook? - Wann stirbt Google? Oder genauer; Wie sähen solche Szenarien aus?"

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl