Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
08:58

Es wird keine dauerhafte Appconomy geben – Gastbeitrag von Joachim Graf (ibusiness) :: deutsche-startups.de

Nun, für Apps, die nichts anderes tun, als eine Webseite anders darzustellen, mag das stimmen.

Es gibt aber auch solche, die im Hintergrund laufen (Latitude, Wecker) oder solche, die systemfunktion haben (Dateisystem darstellen etc.) und von denengibt es mehr als genug.

Unter Apple ist das 'Vielfalsproblem gelöst, via Diktatur, unter Android herrscht noch die Relation Betriebssystem/Bildschirmgröße, an die Apps angpeasst sein müssen.

Blackberry hat sein Universum denke ich auch im Griff.

Ob sich Samsung-Appstores oder Symbian-Appstores halten würden... man hat ja am ansonsten nicht doofen Palm Pre gesehen, dass sich das hochschaukeln muss oder dass sonst die ganze Plattform mit den Bach runtergeht. (Kann man da nicht ein Android draufmachen?)
(PRO)
No Soup for you

Don't be the product, buy the product!

close
YES, I want to SOUP ●UP for ...